Planung 6. Fahrt

14. September 2022

Hallo Zusammen, unsere sechste Fahrt steht an. Der Krieg in der Ukraine hat an seiner Grausamkeit leider nichts verloren und immer noch werden täglich unschuldige Menschen verletzt und getötet. Wir unterstützen weiter und wir fahren weiterhin nach Odessa. Odessa liegt in nächster Nähe zu heftig umkämpften Gebieten im Süden der Ukraine und auch Odessa und die Menschen vor Ort stehen täglich unter Raketenbeschuss. Gerade deshalb werden wir aber weiterhin die tolle Hilfsorganisation das Familienhilf- swerk in Odessa unterstützen. Wir und unsere Freunde sind Bestandteil eines großen Netzwerkes von Hilfsorganisationen in der Ukraine. Da Odessa ganz im Süden liegt und man eine Strecke von über 800 Kilometern in der Ukraine zurücklegen muss, kommen leider nahezu keine westlichen Hilfsorganisationen dorthin. Was dort ankommt wird von ukrainischen Hilfsorganisationen aus dem Westen der Ukraine gebracht, da die meisten westlichen Hilfsorganisationen ihre Sachen in die Wes- tukraine nach Lemberg etc. bringen. Dadurch, dass wir direkt in den Süden nach Odessa und auch Mykolajiw fahren, nehmen wir unseren ukrainischen Freunden diese Arbeit gerne ab. Durch die Nähe zu den umkämpften Gebieten werden dort, wie ich es auch schon mehrmals geschrieben habe Fahrzeuge zum bergen von verletzten Männern, Frauen und Kinder. dringend benötigt, im Weiteren medizinische Hilfsmittel und Medikamente. Wir werden auf unserer nächsten Tour all dies und mindestens zwei Fahrzeuge mitnehmen. Wir finanzieren uns rein durch Spenden. Wir haben keinerlei Verwaltungskosten und können die Tour mit eigenen Fahrzeugen bestreiten, so dass wir keine teuren Leihwagen mieten müssen und lediglich Aufwen- dungen für Spritkosten haben. Um dies weiter machen zu können brauchen wir aber Eure Hilfe, ohne Unterstützung geht es nunmal nicht. Deshalb bitten Wir Euch unterstützt uns und werdet Mitglied bei Odessa wir helfen. Der Mindestjahresbeitrag liegt bei 60€ aber damit wisst Ihr, dass Ihr dazu beigetra- gen habt Menschen zu retten. Wir stellen Euch natürlich über jeden Betrag den Ihr uns zukommen lasst eine Spendenbescheinigung aus. Ich hoffe Ihr meldet Euch jetzt alle bei uns im Mitglied bei Odessa wir helfen e.V. zu werden. In Kürze werden wir auch noch einige Infoveranstaltungen durchführen. Wir zählen auf Euch.

Planung 6. Fahrt

14. September 2022

Hallo Zusammen, unsere sechste Fahrt steht an. Der Krieg in der Ukraine hat an seiner Grausamkeit leider nichts ver- loren und immer noch werden täglich unschuldige Menschen verletzt und getötet. Wir unterstützen weiter und wir fahren weiterhin nach Odessa. Odessa liegt in nächster Nähe zu heftig umkämpften Gebieten im Süden der Ukraine und auch Odessa und die Men- schen vor Ort stehen täglich unter Raketenbeschuss. Gerade deshalb werden wir aber weiterhin die tolle Hilfsorganisation das Familienhilfswerk in Odessa un- terstützen. Wir und unsere Freunde sind Bestandteil eines großen Netzwerkes von Hilfsorganisationen in der Ukraine. Da Odessa ganz im Süden liegt und man eine Strecke von über 800 Kilometern in der Ukraine zurücklegen muss, kommen leider nahezu keine west- lichen Hilfsorganisationen dorthin. Was dort ankommt wird von ukrainischen Hilfsorganisationen aus dem Westen der Ukraine gebracht, da die meisten west- lichen Hilfsorganisationen ihre Sachen in die Westukraine nach Lemberg etc. bringen. Dadurch, dass wir direkt in den Süden nach Odessa und auch Mykolajiw fahren, nehmen wir unseren ukrainischen Freunden diese Arbeit gerne ab. Durch die Nähe zu den umkämpften Gebieten werden dort, wie ich es auch schon mehrmals geschrieben habe Fahrzeuge zum bergen von verletzten Männern, Frauen und Kinder. dringend benötigt, im Weiteren medizinische Hilfsmittel und Medikamente. Wir werden auf unserer nächsten Tour all dies und mindestens zwei Fahrzeuge mitnehmen. Wir finanzieren uns rein durch Spenden. Wir haben keinerlei Verwaltungskosten und können die Tour mit eigenen Fahrzeugen bestreiten, so dass wir keine teuren Leihwagen mieten müssen und lediglich Aufwendungen für Spritkosten haben. Um dies weiter machen zu können brauchen wir aber Eure Hilfe, ohne Unterstützung geht es nunmal nicht. Deshalb bitten Wir Euch unterstützt uns und werdet Mitglied bei Odessa wir helfen. Der Mindestjahres- beitrag liegt bei 60€ aber damit wisst Ihr, dass Ihr dazu beigetragen habt Menschen zu retten. Wir stellen Euch natürlich über jeden Betrag den Ihr uns zukom- men lasst eine Spendenbescheinigung aus. Ich hoffe Ihr meldet Euch jetzt alle bei uns im Mitglied bei Odessa wir helfen e.V. zu werden. In Kürze werden wir auch noch einige Infoveranstaltungen durchführen. Wir zählen auf Euch.